Neues Jahr, neues Glück?

ASV Botnang – USC Konstanz (Samstag, 08.01.2022, 19:00 Uhr, Ballsporthalle Botnang)

Direkt zu Beginn des neuen Kalenderjahres muss die erste Herrenmannschaft des USC Konstanz gegen den Tabellennachbarn aus Botnang spielen. In diesem Spiel geht es um wichtige Punkte im Abstiegskampf. Auf Grund eines positiven Coronatests vor Weihnachten musste das Spiel gegen den MTV Ludwigsburg verschoben werden, wodurch für die Konzilstädter im neuen Jahr noch vier Spiele der Vorrunde auf dem Programm stehen.  „Natürlich können wir mit Null Punkten aus zehn Spielen nicht zufrieden sein. Allerdings haben wir uns in den letzten Spielen von Spiel zu Spiel verbessert, was mich positiv stimmt“, so Trainer Marcus Hornikel über die Vorrunde der Mannschaft.

Die angespannte Personalsituation des USC Konstanz hat sich über die Feiertage nicht wirklich entschärft. Weiterhin fehlen auf Seiten des USC Konstanz fünf Spieler, welche auf und neben dem Feld nach wie vor schmerzlich vermisst werden. Dennoch haben die restlichen Spieler den Jahreswechsel genutzt, um sich zu erholen. Ins neue Trainingsjahr starteten die Jungs direkt mit einem Testspiel gegen den aktuellen BaWü-Kader, welcher vom ehemaligen Konstanzer Zuspieler Philipp Sigmund trainiert wird. Am kommenden Dreikönigstag absolviert die Mannschaft einen gemeinsamen Trainingstag.

Die Gegner aus Botnang stehen mit 11 Punkten aktuell auf dem vorletzten Platz der Tabelle. Die Botnanger konnten aus den letzten 3 Spielen gegen Teams aus der oberen Tabellenhälfte nur einen Punkt verbuchen. Im Hinspiel überzeugten die Gegner aus dem Stuttgarter Raum, welche mit einem 4:2-System agierten, vor allem über Außen. Besonders der US-Amerikaner Quentin Moore, welcher am Anfang der Saison zu den „Keilern“ stieß, sorgte mit seinen harten starken Angriffen für viele Punkte auf Seiten des ASV Botnang.  

Das Spiel am kommenden Samstag ist für beide Teams von großer Wichtigkeit, da beide Teams die Punkte dringend benötigen. Die Konstanzer wollen den Anschluss an den Rest der Liga wiederherstellen und auch Botnang benötigt dringend Punkte, um womöglich in die Aufstiegsrunde zu gelangen oder um sich eine bessere Ausgangslage in der Abstiegsrunde zu verschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

No Related Post

X