Deutliche Heimniederlage zum Saisonauftakt für Drittliga-Volleyballer

USC Konstanz – SV Fellbach 0:3 (15:25, 16:25, 14:25)

Die Drittliga-Volleyballer des USC Konstanz unterliegen starken Fellbachern mit 0:3 in der heimischen Schänzlehalle.

„Endlich wieder vor Zuschauern in der Schänzlehalle spielen“, brach es aus Co-Trainer Marcus Hornikel heraus. Der erste Heimspieltag mit Zuschauern nach mehr als 18 Monaten war so gesehen ein voller Erfolg. Auch online konnte man das Spiel live verfolgen. „Wir haben einen hochprofessionellen Stream hingestellt“, freute sich Vorstandsvorsitzender Harald Schuster. Es sei auch „sehr wichtig für unseren Verein, dass wir uns wieder präsentieren dürfen“.

Sportlich war die junge Mannschaft um Kapitän Nicolas Hornikel den Zweitliga-Erfahrenen Fellbachern nicht gewachsen. Zwar starteten die Konzilstätter im ersten Satz zunächst gut in das Spiel. Jedoch konnten sich die Fellbacher trotz vieler hart umkämpfter Ballwechsel absetzen. Durch starken Angriff, konsequentes Blockspiel und eine hohe Eigenfehlerquote der USCl`er baute der SV Fellbach diese Führung in der Mitte des Satzes deutlich aus und behielt zu jeder Zeit die Oberhand. Der erste Satz ging somit deutlich mit 15:25 an die Gäste.

Im zweiten Satz konnte man nicht direkt wieder in das Spiel finden und geriet von Anfang an in einen Rückstand, welcher nicht mehr aufgeholt werden konnte. Speziell der starke Block der Fellbacher machte es für die Konstanzer schwierig wieder ins Spiel zu finden. Folgerichtig ging auch der zweite Satz deutlich mit 16:25 an den SV Fellbach.

Auch dritten Satz zeichnete sich ein selbes Bild ab wie die ersten beiden Sätze. Auch hier bekamen die Konstanzer den starken Block und die harten Angriffe der Gäste aus Fellbach nicht in den Griff. Somit unterlag man deutlich mit 14:25.

Der Saisonauftakt lief somit noch nicht ganz rund für die Männer des USC Konstanz. Jedoch hat die teils sehr junge Mannschaft ihr Potential gezeigt. Dieses gilt es kommende Woche in Stuttgart unter Beweis zu stellen. Es gibt noch viel zu tun am Anfang dieser Drittliga Saison. Viel Zeit zum Verschnaufen haben die USCl`er nicht, das nächste Spiel findet kommende Woche am Samstag den 02.10.21 um 19:00 Uhr auswärts gegen den TSV G.A. Stuttgart statt.

USC Konstanz: Brenner, Büchner, Groher, Hartung, Hornikel, Iberl, Kempe, Lelle, Martin, Rodler, Sailer, Sauter.

SV Fellbach: Bachmann, Häfele, Hartmann, Holler, Klaue, Koch, Langjahr, Lückemeier, Paljic, Pinto, Schmidt, Schwegler, Spasov, von Berg.

MVPs: Lars Lückemeier (SV Fellbach) und Jonathan Rodler (USC Konstanz).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

X